Die Fischermühle
Titelbild

Mellifera e.V.

Pollenbeladene Biene im Anflug auf Blüte
Pollenbeladene Biene im Anflug auf Blüte
Mellifera e.V., die Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung, ist seit 1985 an der Fischermühle tätig. Mit der vereinseigenen Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle entwickelt und erprobt Mellifera e.V. seither nachhaltige ökologische Konzepte für die Bienenhaltung. Die Imkerei ist als Demeterbetrieb anerkannt. Mit eigenen Forschungsprojekten, Publikationen und Seminaren stellt sich der Verein aktuellen fachlichen Fragen. Eine breite überregionale Zusammenarbeit und Vernetzung sind Grundlage für politische Aktivitäten des Vereins. Mellifera e.V. führt Laien in die faszinierende Welt der Bienen ein, informiert allgemein über ihre Gefährdung und sorgt auch über die deutschen Grenzen hinaus für eine gesellschaftliche Debatte über die Zukunft der Bienenhaltung.

Mellifera e.V. hat rund 1.000 Mitglieder im In- und Ausland.
An der Fischermühle sind zur Zeit 20 Menschen für Mellifera e.V. beschäftigt.

Mellifera e.V. betreut verschiedene Internetseiten, auf denen Sie sich eingehender informieren können.

Hier erreichen Sie das Internetportal des Vereins:

www.mellifera.de

--------------------------------------------------------------------------------

Kontakt

Mellifera e.V.
Fischermühle 7, 72348 Rosenfeld
Telefon +49 7428 945 249-0, Fax +49 7428 945 249-9

Logo Mellifera e.V.

Aktuell:

Thomas Radetzki Träger des "Apisticus"-Preises für besondere Verdienste um die deutsche Imkerei


weitere Details

» Nachrichtenübersicht