Die Fischermühle
Die Fischermühle

Der Heilpflanzengarten

Hinter der Villa ist ein kleiner Heilpflanzengarten mit acht Beeten entstanden, die nach Organ- bzw. Indikations-Gebieten gegliedert sind:

- Nervensystem
- Haut
- Immunologie
- Atemwege
- Herz-, Kreislaufsystem
- Leber-, Galle-, Verdauungssystem
- Darm und Unterleibsorgane
- Blase und Nieren

Schilder bezeichnen die einzelnen Heilpflanzen und ihre medizinische Verwendung.

Man sieht auf den ersten Blick, dass dieser Garten erst vor kurzem angelegt wurde und noch einiger Zeit des Wachsens und Gedeihens bedarf, aber schon jetzt lohnt ein Besuch.
Ermöglicht wurde die Anlage durch großzügige Unterstützung der Firma Helixor und durch Beratung und tatkräftigen Einsatz der Biologin Frau Dr. Christin Selent-Stier, der Heilpraktikerin Roswitha Sonder und anderer fleißiger Helfer.

Aktuell